Getreidefreies Hundefutter

For the grain free way of life

Getreidefrei 11 Produkte


Filter

Getreidefreies Hundefutter*

wir bieten jedem Hund eine Alternative

Getreide dient im Hundefutter oft als kohlenhydratreicher Bestandteil. Bei manchen Hunden löst diese Kohlenhydratquelle jedoch unerwünschte Nahrungsmittelreaktionen aus. Daher bieten wir für diese Hunde eine Reihe an getreidefreien Futtern in gewohnter EUKANUBA Qualität an.
*hergestellt in einer Fabrik, die Getreide verarbeitet

Süßkartoffeln, Kartoffeln und Erbsen

Unsere alternativen Kohlenhydratquellen

In unseren getreidefreien* Futtern steckt kein Getreide. Dennoch verzichten wir bei unserer getreidefreien Ernährung nicht auf leistungsstarke Energiequellen. Unsere getreidefreien* Futter enthalten zum Beispiel glutenfreie Süßkartoffeln, Kartoffeln oder Erbsen als alternative Kohlenhydratquellen, die eine natürliche Quelle für Ballaststoffe, Vitamine und Antioxidantien darstellen.
*hergestellt in einer Fabrik, die Getreide verarbeitet

Huhn, Ente, Seefisch und vieles mehr

Denn Abwechslung schmeckt besser

Ganz gleich, ob Welpe oder ausgewachsener Vierbeiner oder Senior, ob klein, mittel oder groß – für jeden Hund haben wir das genau auf seine Bedürfnisse abgestimmte getreidefreie* Futter. Mit viel Huhn, Ente, Seefisch und weiteren Geschmacksrichtungen, damit es nie langweilig wird.
*hergestellt in einer Fabrik, die Getreide verarbeitet

Häufig gestellte Fragen

Manche Hunde reagieren mit Unverträglichkeiten auf Futter mit Getreide. Um den Ernährungsbedürfnissen dieser Hunde gerecht zu werden, bietet EUKANUBA ein Sortiment mit getreidefreien* Futtersorten. Die Rezeptur des EUKANUBA Grain Free* Futtersortiments enthält wenige Allergene und wurde entwickelt, um häufige Allergene aus pflanzlichen Zutaten zu vermeiden.
*Hergestellt in einer Fabrik, die Getreide verarbeitet.

Eine vernünftige Menge sorgfältig ausgewählter Getreidesorten eignet sich hervorragend als Energiequelle für Hunde. Das gilt in erster Linie für Vollkorngetreide, das nicht nur Stärke enthält, sondern auch eine natürliche Quelle von Ballaststoffen, Mineralstoffen und Aminosäuren ist.​

​Die Rezepturen von EUKANUBA Futter enthalten eine Mischung verschiedener Kohlenhydrat-Quellen, um das Produkt auf die Ernährungsbedürfnisse verschiedener Hunde abzustimmen.​

Als Energiequellen dienen Kohlenhydrate aus Weizenvollkorn, Vollkorn-Mais, Gerstenvollkorn und Hafervollkorn oder spezielle Zutaten wie Maisgrütze. Da diese Zutaten unterschiedlich verdaut werden, unterstützt EUKANUBA Futter einen gesunden Blutzuckerspiegel.​

Getreidefreie Produkte enthalten überhaupt kein Getreide, sondern alternative Kohlenhydrat-Quellen wie Süßkartoffeln, Erbsen oder Kartoffeln.​

Da Weizen zu den Allergenen im Futter zählt, auf die Hunde häufig allergisch reagieren, kommt es in einigen Rezepturen nicht zum Einsatz. Dieses Futter enthält aber andere Getreidesorten wie Reis oder Mais.
*Hergestellt in einer Fabrik, die Getreide verarbeitet.

In getreidefreien* Futtersorten dienen Süßkartoffeln als Energiequelle. Daneben liefern Süßkartoffeln Ballaststoffe und Mineralstoffe.
*Hergestellt in einer Fabrik, die Getreide verarbeitet.